Santa Teresa All about Surfing!

Costa RicaSanta TeresaSurfing

Sagen Sie uns, was Ihre Idee von A

TRAUMURLAUB IN COSTA RICA IST

Und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Reise zu planen. Rufen Sie unsere Experten kostenlos direkt an, um einen schnelleren Service zu erhalten: Kontakt

Verlängertes Wochenende im Surferparadies Costa Ricas – Wunderschöne Strӓnde, atemberaubende Sonnenuntergӓnge und natürlich Surfer soweit das Auge nur reichen kann. Santa Teresa ist einzigartig und definitiv einen Besuch wert! Unsere Praktikantin Madeleine erzӓhlt uns von Ihrem Wochenende in Santa Teresa!

Ich, 22, Praktikantin bei CRS Tours, bin für insgesamt 6 Monate in Costa Rica. Da für mich ein verlängertes Wochenende vor der Tür stand, entschied ich mich mit meinen Tico Freunden in die Surferhochburg Santa Teresa zu fahren.

Da die Uhren in Costa Rica ein wenig langsamer laufen, wurde die Abfahrtszeit flexibel interpretiert. Dies war aber weiterhin nicht schlimm, da wir mit dem Auto fuhren und nicht auf die Öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen waren.

Strahlender Sonnenschein, schimmernder Sand und ein wunderschönes Meer entgegnete uns bereits bei Ankunft. So konnten wir nach der 6 stündigen Fahrt nicht anders und legten noch vor Check-In einen Zwischenstopp im Meer ein. Das Meer, glasklar und warm zeigte sich von seiner besten Seite!

Santa Teresa selbst ist eine nicht allzu große aber dennoch langgezogene Küstenstadt auf der Nicoya Halbinsel. Durch die aufwendige Anreise, unter anderem mit der Fähre, ist diese zwar lange aber sobald man vor Ort ist, entschädigt dies bereits. Das Örtchen selbst liegt hinter einem kleinen Wald direkt nach dem Strand. Hier sind viele kleinere Surfershops, Sodas und Restaurants zu finden.

ALL ABOUT SURFING lautet das Moto in Santa Teresa. Der ansässige Strand Playa Carmen, sowie Mal Pais sind besonders beliebt bei Surfern aufgrund der hohen Wellen und des beständigen Windes. Nicht umsonst gehört dieser zu den schönsten Stränden Costa Ricas!

So zog es auch mich am nächsten Tag für eine Runde Surfen in das klare, warme Meerwasser. Meine letzte Surferfahrung war bereits 2 jahre her, weshalb ich mich stets an meinen Tico Freund hielt.  Die Zeit wie auch die Kraft verflog schneller als ich mir vorgestellt hatte. Für Entspannung sorgte am Abend schließlich eine Yoga-Stunde am Strand, passend zum Sonnenuntergang.

An Tag 3 mussten wir leider die Heimreise antreten. Wir rundeten unseren Trip, mit einem Zwischenstopp in Montezuma, ab. Bei dem Gedanken an das frische Ceviche läuft mir bereits wieder das Wasser im Mund zusammen! Das Highlight dieses Tages bestand aber defintiv aus der Wanderung zu dem Montezuma Wasserfall. Ich liebe das Meer aber es geht nichts über einen wunderschönen, erfrischenden und einzigartigen Wasserfall! Pura Vida kann ich nur sagen!

 

 

 

Tags: ,

Sie können auch mögen

The Palms einzigartige Destinationen
Outdoorparadies Arenal

Last-Minute-Angebote

Special offers Vacations Costa Rica

Muss lesen

You cannot copy content of this page