Familienabenteuer im Paradies

Zusammen mit der Familie das Beste genießen, was Costa Rica zu bieten hat?

19 Tage / 18 Nachte

Price from US$ 2,175.00

Familienabenteuer im Paradies

Zusammen mit der Familie das Beste genießen, was Costa Rica zu bieten hat?

19 Tage / 18 Nachte

Price from US$ 2,175.00

San Jose-Tortuguero-Cahuita-Sarapiqui-Arenal-Rincon de la Vieja-Tamarindo-Monteverde-Manuel Antonio

Entdecken Sie die schönsten Ziele

US$ 2,175.00
Zusammen mit der Familie das Beste genießen, was Costa Rica zu bieten hat? Während einem fantastischen Familienabenteuer kommen Sie an allen Highlights des Landes vorbei: von tropischen Regenwäldern, zu einem Vulkan, weiter in Richtung Nebelwald bis hin zu wunderschönen Stränden. Diese Reise ist speziell zusammengestellt für Familien, die gerne die Schönheit Costa Ricas erleben möchten. Sämtliche Aktivitäten wie ein interessanter Kulturausflug zu den indigenen Völkern von Bribri und eine abenteuerliche Canopy Tour im Nebelwald von Monteverde sind ebenfalls Teil einer unvergesslichen Reise.
Tag 01
Ankunft in Costa Rica. Privater Transfer zu Ihrem Hotel in San José.

Willkommen in Costa Rica! Nach Durchschreiten der Passkontrolle werden Sie von einem unserer Vertreter empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Dort wird Ihnen anschließend Ihr Willkommenspaket überreicht, das Karten und einige Guscheine für Sie bereithält. Ihre erste Übernachtung erfolgt in San José.

Hotel Presidente, Standard Zimmer (F).
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Tag 02
Boot- und Bustransfer zum Tortuguero Nationalpark.

An der karibischen Küste befindet sich der Tortuguero Nationalpark mit seiner großen biologischen Vielfalt. Die Strände sind wichtige Nistplätze für bedrohte Meeresschildkröten wie die Hawksbill, Loggerheads, Grün- und Lederschildkröten. Die Flüsse innerhalb des Parks bilden die Heimat von Seekühen, Kaimanen und Krokodilen. Die Wälder sind die Heimat von Jaguaren, drei-Finger-Faultieren und drei von insgesamt 4 Affenarten Costa Ricas. Eidechsen und Frösche bewohnen die Gegend zusammen mit 375 Vogelarten, darunter Eisvögel, Tukane, Reiher, Pfauen und Papageien. Es gibt mehr als 400 Arten von Bäumen und ca. 2.200 Pflanzenarten.

Pachira Lodge, Standard Zimmer (F, M, A)

Tag 03
Ausflüge im Tortuguero Nationalpark.

In Tortuguero leben nur etwa 500 Einwohner und es gibt keine Autos. Die verschiedenen Hotels und Lodges befinden sich im Norden, entlang der Kanäle, die im Osten parallel zum Strand verlaufen und von Westen her von einem Labyrinth an gewundenen Bächen und Zuflüssen gespeist werden. Neben Bootsfahrten entlang der Kanäle des Nationalparks können Sie an unberührten Stränden spazieren gehen oder das Dorf Tortuguero besuchen. Heute werden Sie die Gelegenheit haben, den Tortuguero Nationalpark zu erkunden. In der Brutzeit der Schildkröten (Juli bis Oktober) gibt es eine optionale Tour in der Nacht auf Anfrage im Hotel (nicht im Preis enthalten).

Hotel Pachira Lodge, Standard Zimmer (F, M, A).

Tag 04
Boot- und Bustransfer nach Guápiles. Empfang des Mietwagens und Fahrt nach Cahuita.

Der Nationalpark von Cahuita beschützt eines der bekanntesten Korallenriffe an der karibischen Küste. Neben der Beobachtung verschiedener Tierarten wie zum Beispiel Brüllaffen und Faultieren kann man hier beim Schnorcheln die Schönheit der Korallen und farbigen Fische bewundern.

Hotel El Encanto, Standard Zimmer (F).

Tag 05
Kleine Kulturreise nach Bribri.

Diese kleine Kulturreise ist wohl der interessanteste Ausflug in Costa Rica! Sie besuchen zwei verschiedene indigene Völker, welche eine kleine Lehrstunde über das Land und die Nutzung der Heilpflanzen geben. Außerdem zeigen sie Ihnen den Ablauf der traditionellen Schokoladenherstellung und Sie bekommen eine kleine Kostprobe von der herrlichen Schokolade. Am Ende der Tour geht es dann zu einem unberührten Ort mit einem Wasserfall, wo eine kleine Abkühlung Ihnen gut tun wird. Bevor es jedoch zurück zum Hotel geht, wird Ihnen noch eine traditionelle karibische Mahlzeit in einer der nahegelegenen Restaurants serviert.

Hotel El Encanto, Standard Zimmer (F).

Tag 06
Weiterfahrt nach Sarapiquí.

Sarapiquí ist wegen seiner biologischen Vielfalt ein hervorragender Platz, um Tiere zu beobachten. Sie können tagsüber auf eigene Faust das Gebiet erkunden oder mit einem geschulten Guide eine Nachtwanderung unternehmen. Für Vogelliebhaber bieten wir Ihnen eine Vogelbeobachtungstour und auch über Fledermäuse können Sie im Rahmen einer Vorlesung vieles lernen. Wer es etwas aktiver mag, kann sich auf eine Raftingtour auf dem Sarapiquí Fluss begeben oder eine Canopytour durch den Wald unternehmen.

Hotel Selva Verde, Standard Zimmer (F).

Tag 07
Weiterfahrt nach Arenal/ Fortuna.

Der Nationalpark des Arenal Vulkans liegt im Arenal Schutzgebiet, das 8 von 12 Lebensräume Costa Ricas schützt. Er beinhaltet ebenfalls 16 Naturschutzgebiete in der Region zwischen Guanacaste und der Tilarán-Bergkette, einschließlich des Arenal Sees. Der Vulkan Arenal galt als einer der aktivsten Vulkane weltweit, nachdem er nach 400 Jahren erwachte. Im Augenblick ruht er wieder, dennoch ist der Anblick des Vulkans mit einer Höhe von 1633m atemberaubend. Zudem bietet die Umgebung eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie viele weitere Aktivitäten.

Hotel Arenal Volcano Inn, Deluxe Zimmer (F).

Tag 08
Freier Tag am Arenal Vulkan.

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung! Der kleine Ort La Fortuna gilt als idealer Ausgangspunkt für viele Aktivitäten in der Region und liegt nur gut 15 Autominuten vom Vulkan entfernt. Einer der angebotenen Ausflüge führt zum Wasserfall La Fortuna mit einer Höhe von ca. 70m. Sie haben die Möglichkeit einen Ausritt zu machen, gefolgt von einem kurzen, aber anspruchsvollen Abstieg zu den natürlichen Schwimmbecken am Fuße des Wasserfalls. Dort können Sie dann bei einem Picknick das erfrischende Sprühwasser genießen und auch baden gehen, bevor es wieder zurückgeht.

Hotel Arenal Volcano Inn, Deluxe Zimmer (F).

Tag 09
Weiterfahrt nach Rincón de la Vieja.

Entlang des Pan-American-Highways werden Sie Guanacaste und den Nationalpark Rincón de la Vieja entdecken. Am Gipfel des Rincón de la Vieja Vulkans befinden sich neun eruptive Stellen. Der Hauptkrater liegt auf einer Höhe von rund 1.900 Metern, der des Santamaria auf 1.916 Metern und der des Seebaches auf 1.985 Metern.

Hacienda Guachipelin, Superior Zimmer (F).

Tag 10

Mit dem Adventure Pass haben Sie einen ganzen Tag voller Aktivitäten und das ganz nach eigenem Tempo und der gewünschten Reihenfolge! Er beinhaltet eine Canopytour, tubing am Río Negro, Pferdereiten an verschiedenen Orten, ein Schlammbad und ein Thermalbad in den heißen Quellen.

Hacienda Guachipelin, Superior Zimmer (F).

Tag 11
Weiterfahrt nach Tamarindo.

Das ehemalige Fischerdorf Tamarindo hat sich zu einem der beliebtesten Ferienorte Costa Ricas entwickelt, nicht zuletzt wegen der angrenzenden Strände Playa Grande und Playa Langosta, die als geschützte Brutstätten der Lederschildkröte dienen. Der Strand von Tamarindo ist ein wahres Mekka für Surfer und Sportfischer. Der Strand von Tamarindo wurde durch die Regierung mit der blauen Flagge ausgezeichnet, eine Auszeichnung, die besonders saubere und nachhaltige Strände erhalten. Testen Sie auch unbedingt die wunderbare Vielfalt lokaler Spezialitäten.

Tamarindo Diria Beach & Gold Resort, Tropical Pool View Zimmer (F).

Tag 12
Freier Tag in Tamarindo.

Tamarindo eignet sich ideal zum Entspannen, Wandern, Reiten, Sportfischen und Tauchen sowie für Besuche des Mangroven-Sumpfs und für Beobachtungen nistender Meeresschildkröten. Lernen Sie auf Tamarindos Wellen zu reiten und verpassen Sie auf keinen Fall den traumhaften Sonnnenuntergang.

Tamarindo Diria Beach & Gold Resort, Tropical Pool View Zimmer (F).

Tag 13
Weiterfahrt nach Monteverde.

Der spektakuläre Nebelwald von Monteverde ist mit seiner einzigartigen Wolkendecke eines der schönsten und atemberaubensten Naturschutzgebiete in der ganzen Welt. Der Nationalpark wird neben der nebligen Abdeckung von einer fantastischen Vielfalt an Flora und Fauna umgeben, was zusammen eine außergewöhnlich surreale Kulisse erschafft.

Trapp Family, Superior Zimmer (F).

Tag 14
Canopytour und Hängebrücken im Nebelwald von Monteverde.

Zuerst werden Sie den Dschungel auf einem spektakulären Gespann aus Hängebrücken erkunden, die sich über den Baumspitzen erstrecken. Actionreicher geht es dann bei der anschließenden Canopytour zur Sache, bei der Sie an einem Seil entlang durch den Dschungel gleiten. Dabei werden Sie an 12 Seiltrutschen und über 18 Plattformen gleiten, und am Ende Ihrer Tour wartet der große „Tarzanschwung” auf Sie. Der Selvatura-Park besitzt eine der längsten Canopytouren in Costa Rica . Zudem ist diese Canopytour die einzige, die innerhalb des Nebelwaldes verläuft.

Trapp Family, Superior Zimmer (F).

Tag 15
Weiterfahrt nach Manuel Antonio.

Dank seiner reichen Tier- und Pflanzenwelt, tropischen Strände und dem magischen Urwald zieht der Manuel Antonio Nationalpark zahlreiche Touristen an. Eine Wanderung im Manuel Antonio wird jedoch reichlich belohnt, da dort Schmetterlinge, Vögel, Faultiere und verschiedene Arten von Affen heimisch sind. Des Weiteren befinden sich im klaren Wasser eine Vielzahl von Meeresbewohnern, die man beim Schnorcheln entdecken kann. Manuel Antonio liegt an der Pazifikküste und besteht aus einer Fläche von 638 Hektar Land sowie einer 55.000 Hektar geschützter Meereswelt. Im gesamten Park finden Sie die für Costa Rica berühmte Tierwelt.

Hotel Playa Espadilla, Standard Zimmer (F).

Tag 16 – 17
Freie Tage in Manuel Antonio.

An diesen Tagen können Sie den Park erkunden. Wir empfehlen Ihnen, dies mit einem ausgebildeten Tourguide zu machen, da diese den Park sowie die Tiere und ihre Gewohnheiten am besten kennen.  Für alle Wasserbegeisterten bietet sich ansonsten ein Tag am Strand an. Hier können Sie in aller Ruhe ein Sonnenbad nehmen, den schönen weißen Strand entlanggehen oder beim Schnorcheln die wunderschöne Unterwasserwelt des Manuel Antonio Parkes entdecken.

Hotel Playa Espadilla, Standard Zimmer (F).

Tag 18
Rückfahrt nach San José und Abgabe des Mietwagens an Ihrem Hotel.

Nach einer unvergesslichen Reise, bei der Sie die interessantesten Orte in Costa Rica besuchen konnten, ist es Zeit, zurück nach San José zu fahren.

Hotel Country Inn, Standard Zimmer (F).

Tag 19
Privater Transfer von Ihrem zum internationalen Flughafen Juan Santamaría in San José.

Ungefähr 3 ½ std. Vor dem Abflug werden Sie mit einem privaten Shuttle von Ihrem Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen Juan Santamaría gebracht.  Teilen Sie Ihre Reise mit Freunden und Familie, und vergessen Sie nicht, uns weiterzuempfehlen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihres nächsten Urlaubes in Costa Rica! Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise.

**Bitte beachten Sie,  dass Sie mindestens drei Stunden vor Abflug am Flughafen einchecken sollten**

Menu
You cannot copy content of this page