Zentrales Hochland

 

 

Das Zentrale Hochland und Herz Costa Ricas rühmt sich mit seinem beinahe perfekten Klima, ausgezeichneten Museen, Vulkanen und fruchtbaren Hängen, an denen viele Kaffeeplantagen zu finden sind. Hier leben auch die meisten Menschen des Landes. Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt Costa Ricas ist San José. Sie befindet sich im Zentrum des Tals, ca. 880m über dem Meeresspiegel und ist von unberührten Nebelwäldern umgeben. Diese Lage sorgt für ein idyllisches Klima mit Temperaturen zwischen 21°C am Tag und 15,5°C in der Nacht. Als lebendige Stadt, die in ein tropisches Paradies eingebettet ist, agiert San José als Angelpunkt für den Rest des Landes. Der Internationale Flughafen liegt ca. 20-30 Minuten außerhalb des Stadtzentrums.

 


San José bietet Besuchern eine große Vielfalt an Freizeitaktivitäten und ein blühendes Nachtleben mit vielen Diskotheken, Bars, Casinos, hervorragenden Restaurants, Läden und einigen sehr beeindruckenden Museen, die im Stadtzentrum verteilt sind. Am Plaza de la Cultura befindet sich das Goldmuseum mit einer fantastischen Sammlung präkolumbischer Kunstschätze, die im riesigen Gewölbebogen des Museums schimmern. Auf der anderen Seite des Platzes liegt das Nationaltheater Costa Ricas, der nationale Stolz des Landes und ein architektonisches Juwel. Einige Häuserblocks entfernt finden Sie das Jade Museum, das sich im 11. Stock des Gebäudes der nationalen Versicherungsgesellschaft (INS) befindet. Es beinhaltet die größte Kollektion präkolumbischer Jadestücke in ganz Amerika.

 

Um die Liste an interessanten Ausflügen rund um San José fortzusetzen, sind die beiden Vulkane Poás und Irazú zu nennen, die mit ihren Höhen von ca. 2.703m und 3.432m über dem Mereesspiegel aufragen.

 


Eines der bekanntesten Dörfer im Zentralen Hochland ist Sarchí, das als Zentrum für die Herstellung von Ochsenkarren gilt. Da in den letzten Jahren mehr und mehr Handwerkskunst hergestellt wird, zieht Sarchí viele Besucher an, die nach lokalen Kunsthandwerk und Souvenirs suchen.

 

Von San José aus kann man jede Region des Landes erreichen. Wenn Sie von einer Seite des Landes zur anderen reisen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie in San José stoppen werden. Alle interessanten Orte Costa Ricas liegen in einem Umkreis von 3 Autostunden von San José entfernt.